Navigation überspringen Bis Navigation springen
21.06.2015 Sunday 18:00  
Past event
I. Davies, L. Power, Britten Sinfonia, N. Muhly: Britten, Muhly, Strawinsky, Vivaldi
Kölner Philharmonie

Iestyn Davies Countertenor
Lawrence Power Viola

Britten Sinfonia
Nico Muhly Dirigent

Benjamin Britten
Lachrymae. Reflections on a song of John Dowland op. 48a (1976)
für Viola und Streicher

Antonio Vivaldi
Stabat Mater f-Moll RV 621
für Alt und Streicher

Igor Strawinsky
Concerto en Ré (1946)
für Streichorchester
"Basler Concerto"

Pause

Nico Muhly
Sentences (2015)
für Countertenor und Kammerorchester. Text von Adam Gopnik
Kompositionsauftrag von Barbican Centre London, KölnMusik, Festival de Saint-Denis und Britten Sinfonia
Deutsche Erstaufführung

Für den englischen „Daily Telegraph“ ist der Amerikaner Nico Muhly „the planet's hottest composer“, der Aufträge etwa vom New York Philharmonic erhält. Auch erfolgreiche Soundtracks wie der zur Verfilmung von Bernhard Schlinks „Der Vorleser“ entstammen seiner Feder. Nun hebt Muhly am Dirigentenpult sein neuestes Auftragswerk aus der Taufe und sorgt zuvor mit dem englischen Countertenor Iestyn Davies in Vivaldis „Stabat Mater“ für spirituelle und sinnliche Wonnen.


Iestyn Davies (© Marco Borggreve)
Scroll to top
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Scroll to top