Navigation überspringen Bis Navigation springen
01.01.2016 Friday 18:00   (Neujahr)
Past event
M. Neset, I. Neame, I. Neset, J. Hart, P. Eldh, A. Brantelid, A. Eger, L. Loueke
Kölner Philharmonie

Marius Neset sax
Ivo Neame piano
Ingrid Neset fl
Jim Hart vib, mar
Petter Eldh bass
Andreas Brantelid vlc
Anton Eger drums

als Gast:
Lionel Loueke git

Mit seinem Debüt-Album „Golden Xplosion“ (2011) machte der norwegische Jazz-Saxophonist Marius Neset international auf sich aufmerksam und verblüfft seither weltweit auf allen großen Jazzfestivals mit seiner Kreativität, Phantasie und Virtuosität. Für das philharmonische Neujahrskonzert hat er nun im Auftrag der KölnMusik ein Bündel neuer Stücke geschrieben und präsentiert sie mit seiner Band, der diesmal mit Ingrid Neset und Andreas Brantelid auch klassische Instrumentalisten angehören.

Als Gast hat Marius Neset den Gitarristen Lionel Loueke eingeladen. Herbie Hancock, mit dem Loueke 2010 in der Kölner Philharmonie auftrat, beschreibt diesen als "musikalischen Maler", die New York Times als "sanften Virtuosen".

Pause gegen 18:45 | Ende gegen 20:00


Marius Neset (© Lisbeth Holton)
Scroll to top
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Scroll to top