Navigation überspringen Bis Navigation springen
29.04.2017 Saturday 20:00  
Past event
Musik der Zeit.
Mildner, Vermillion, Lehtipuu, Brandt, Álvares, WDR Rundfunkchor und Sinfonieorchester Köln, Eötvös, Chiacchiarini: Berio, Eötvös, Ives
Kölner Philharmonie

Andreas Mildner Harfe

Iris Vermillion Mezzosopran
Topi Lehtipuu Tenor
Matthias Brandt Sprecher
Michael Struck-Schloen Moderation

Paulo Álvares Klavier

WDR Rundfunkchor Köln
Robert Blank Einstudierung

WDR Sinfonieorchester Köln
Peter Eötvös Dirigent
Mariano Chiacchiarini Dirigent, Choreinstudierung

ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln
Musik der Zeit

Luciano Berio
Chemins I (sur Sequenza II) (1964–65)
für Harfe und Orchester

Peter Eötvös
Halleluja – Oratorium balbulum (2015)
Vier Fragmente für Mezzosopran, Tenor, Erzähler, Chor und Orchester
Original ungarischer Text von Péter Esterházy, Deutsche Übersetzung: György Buda
Kompositionsauftrag der Salzburger Festspiele und des Wiener Konzerthauses gemeinsam mit Wien Modern, unterstützt von der Ernst von Siemens Musikstiftung, dem Müpa Budapest – Palast der Künste, dem WDR und ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln, der Tonhalle-Gesellschaft Zürich und dem Sydney Symphony Orchestra
Deutsche Erstaufführung

Pause

Charles Ives
Sinfonie Nr. 4 (um 1912–25)
für Klavier, Orchester und gemischten Chor

»Meine Musik ist Theatermusik«, sagt Peter Eötvös, »keine Begleitmusik, sondern Theater in sich.« In seinem neuen »Oratorium balbulum« treten auf: ein leicht angetrunkener Engel, ein Chor, der nicht nur Halleluja singen möchte, ein geschwätziger Erzähler und ein stotternder Prophet, dessen Zukunftsvisionen schon Gegenwart sind, bevor er sie fertig ausgesprochen hat. Satirische Spitzen treffen auf die großen Fragen nach Zeit, Ewigkeit, Identität und Sinn, Zitate von Bach bis Bruckner auf grandiose Originalmusik.

Pause gegen 21:00 | Ende gegen 21:50

Das Konzert im Radio: Live, WDR 3 Konzert
Das Konzert als live stream: www.wdr3.de

19:00  , Konzertsaal : Einführung ins Konzert durch Michael Struck-Schloen mit Andreas Mildner und Peter Eötvös

Entrance only with valid ticket



Website des Veranstalters:
Westdeutscher Rundfunk Köln
Michael Struck-Schloen (© Künstleragentur)

You might also like these concerts:

01.12.2017 Friday 20:00 Uhr
Musik der Zeit - Dialoge. GrauSchumacher Piano Duo, WDR Sinfonieorchester Köln, S. Cambreling, , M. Struck-Schloen: Grisey, Murail, Zimmermann
05.05.2018 Saturday 20:00 Uhr
ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln. WDR Sinfonieorchester Köln, E. Pomarico: Bauckholt, Zimmermann
Scroll to top
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Scroll to top