Navigation überspringen Bis Navigation springen
01.03.2017 Wednesday 20:00  
Past event
M. Esfahani, D. Lieb, P. Müllejans, H. Perl, Mitglieder des Ensemble Modern: Bach, Dutilleux, Racquet, Reich
Kölner Philharmonie

Heike Heilmann Sopran
Martha Jordan Mezzosopran
Julia Diefenbach Mezzosopran

Mahan Esfahani Cembalo, Orgel
Daniela Lieb Flöte
Petra Müllejans Violine
Hille Perl Viola da Gamba

Mitglieder des Ensemble Modern
    Christian Hommel Oboe
    Rumi Ogawa Schlagzeug
    David Haller Schlagzeug
    Matthias Engler Schlagzeug
    Yuka Ohta Schlagzeug
    Niklas Brommare Schlagzeug
    Simon Klavzar Schlagzeug
    Niels Meliefste Schlagzeug
    Paul Cannon Kontrabass


Norbert Ommer Klangregie
Felix Dreher Tontechnik

Charles Racquet
Fantaisie
für Orgel

Steve Reich
Clapping Music (1972)
für zwei klatschende Musiker

Mahan Esfahani und Ensemble Modern führen "Clapping Music" in einer Fassung für acht Musiker auf

Henri Dutilleux
Les Citations (1985–90; 2010)
Diptychon für Oboe, Cembalo, Kontrabass und Percussion. Version 2010

Steve Reich
Piano Phase (1967)
für zwei Klaviere oder Marimbaphone

Mahan Esfahani spielt "Piano Phase" in einer Fassung für Cembalo und Tonband

Zugabe:
William Croft
Ground c-Moll D 221
für Cembalo

Pause

Johann Sebastian Bach
Nr. 2: Ricercar a 6
aus: Musikalisches Opfer BWV 1079 (1747)

Johann Sebastian Bach
Nr. 3/1–4: Sonata Sopr'Il Soggetto Reale. Largo – Allegro – Andante – Allegro für Flöte, Violine und
aus: Musikalisches Opfer BWV 1079 (1747)

Steve Reich
Music for Mallet Instruments, Voices, and Organ (1973)
für vier Marimbas, Vibraphon, drei Frauenstimmen und elektrische Orgel, alle verstärkt

Pause gegen 20:50 | Ende gegen 22:00

Dieses Konzert wird auch live auf philharmonie.tv übertragen. Der Livestream wird unterstützt durch JTI.


Mahan Esfahani (© Marco Borggreve)

You might also like these concerts:

10.05.2018 Thursday 20:00 Uhr
ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln. G. Nigl, F. Mazura, J. Diehl, Chor des Bach-Vereins Köln, T. Neuhoff, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, M. Wendeberg: Bach, Mahler, Zimmermann
Scroll to top
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Scroll to top