Navigation überspringen Bis Navigation springen
22.09.2017 Friday 20:00  
Past event
M. Beyer, Ensemble Modern: Beethoven, Benjamin, Benn, Beyer, Brown, Cannon, Eliott, Kretzschmar, Nancarrow, Pound, Prokofjew, Roslavec, Schulhoff, Trakl, Webern, Zimmermann
Kölner Philharmonie

Marcel Beyer Sprecher

Ensemble Modern

Lesungskonzert mit Marcel Beyer und dem Ensemble Modern

T.S. Eliott
The Hollow Men (1925)
Gedicht

Ludwig van Beethoven
God Save the King WoO 157,1 (mit Chor). Englisches Volkslied
aus: 12 verschiedene Volkslieder WoO 157 (1815–20)

Arrangement für Streicher, Vibraphon und Harfe von Hermann Kretzschmar

Nikolaj Roslavec
Prélude (1915)
für Klavier

Arrangement für Ensemble von Hermann Kretzschmar

Marcel Beyer
Graphit
aus: Graphit (2014)

Hermann Kretzschmar
Roslavec-Modul (2014)
für Ensemble

Sergej Prokofjew
Nr. 1 Lentamente
aus: Visions fugitives op. 22 (1915–17)

Marcel Beyer
Lambadamaschine
aus: Graphit (2014)

Hermann Kretzschmar
Lambada-Modul (2014)
für Ensemble

Bernd Alois Zimmermann
Studie 1
aus: Vier kurze Studien (1970)

Ezra Pound
Alba (1912)
Gedicht

Paul Cannon
PoundPoem 1 (2014)
für Kontrabass solo und Stimme

Marcel Beyer
Carport
aus: Graphit (2014)

Bernd Alois Zimmermann
Studie 2
aus: Vier kurze Studien (1970)

Ezra Pound
Alba (1928)
Gedicht

Paul Cannon
Reprise 1 (2014)
für Ensemble und Stimme

Marcel Beyer
Alba
aus: Graphit (2014)

Ezra Pound
Alba (1912)
Gedicht

Paul Cannon
Reprise 2 (2014)
für Ensemble und Stimme

Bernd Alois Zimmermann
Studie 3
aus: Vier kurze Studien (1970)

Marcel Beyer
Alba
aus: Graphit (2014)

Paul Cannon
Reprise 3 (2014)
für Ensemble und Stimme

Marcel Beyer
Argot
aus: Graphit (2014)

Anton Webern
Sehr ruhig und zart
aus: Fünf Stücke für Orchester op. 10 (1911/13)

Arrangement für Ensemble von Hermann Kretzschmar

Marcel Beyer
Wacholder
aus: Graphit (2014)

Hermann Kretzschmar
Webern-Modul op. 10,4 Reverse (2014)
für Ensemble

Anton Webern
Fließend, äußerst zart
aus: Fünf Stücke für Orchester op. 10 (1911/13)

Arrangement für Ensemble von Hermann Kretzschmar

Georg Trakl
An die Verstummten (1913)
Gedicht

Hermann Kretzschmar
Webern-Modul op. 10,3 (2014)
für Ensemble

Marcel Beyer
An die Vermummten I
aus: Graphit (2014)

Anton Webern
Sehr langsam und äußerst ruhig
aus: Fünf Stücke für Orchester op. 10 (1911/13)

Arrangement für Ensemble von Hermann Kretzschmar

Marcel Beyer
An die Vermummten II
aus: Graphit (2014)

Marion Brown
Sweet Earth Flying (1974)

Arrangement für Ensemble von Hermann Kretzschmar

Marcel Beyer
California Girls
aus: Graphit (2014)

Hermann Kretzschmar
Plutemann-Modul (2014)
für Posaune solo

Marcel Beyer
Mischmund
aus: Graphit (2014)

Erwin Schulhoff
Susi – Fox Song (1937)

Arrangement für Ensemble von Hermann Kretzschmar

Marcel Beyer
Don Cosmic
aus: Graphit (2014)

Hermann Kretzschmar
iPhone-Modul (2014)
für Horn solo und Stimme

Marcel Beyer
Ich hörte
aus: Graphit (2014)

Conlon Nancarrow
Study 15 (1948–60)
aus: Studies for Player Piano 1–51 (1940–93)

Arrangement für Klavier vierhändig von Hermann Kretzschmar

Marcel Beyer
De monstro alio
aus: Graphit (2014)

Hermann Kretzschmar
Glocken-Modul (2014)
für zwei Plattenglocken

Hermann Kretzschmar
Märchen-Modul nach Robert Schumann (2014)
für Viola und Harfe

Marcel Beyer
Deine Silbe Grimm
aus: Graphit (2014)

Hermann Kretzschmar
Lambada-Reminiszenz-Modul (2014)
für Ensemble

Marcel Beyer
Keine Musik
aus: Erdkunde (2002)

Gottfried Benn
Nur zwei Dinge
aus: Destillationen. Neue Gedichte (1953)

Hermann Kretzschmar
Celesta-Klavier-Modul (2014)
für Celesta Klavier

Marcel Beyer
Nur zwei Koffer
aus: Falsches Futter (1997)

George Benjamin
A Lullaby for Lalit
aus: Three Miniatures for Solo Violin (2001)

Marcel Beyer, der Köln aus seiner Zeit als Poetik-Dozent an der Universität gut kennt, gibt mit dem Frankfurter Ensemble Modern ein etwas anderes Konzert. Denn zwischen Literatur und Musik entsteht ein farbiges Wechselspiel, wenn Sprecher und Instrumente im Miniaturdialog stehen. So treffen Gedichte von Beyer, Trakl, Benn und vielen anderen auf Musikstücke u. a. von Beethoven, Webern, Schulhoff und Nancarrow, die Ensemble-Mitglied Hermann Kretzschmar für seine Kollegen arrangiert hat.

Keine Pause | Ende gegen 21:15

19:00  , Empore : Marcel Beyer im Gespräch mit Xaver Römer


Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V


Ensemble Modern (© Katrin Schilling)

You might also like these concerts:

24.02.2018 Saturday 15:00 Uhr
Gürzenich-Orchester Köln 4. Kammerkonzert.
01.05.2018 Tuesday 12:30 Uhr
ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln ACHT BRÜCKEN Freihafen ACHT BRÜCKEN Lunch Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln: Cánovas i Parés, Maminova, Zimmermann
01.05.2018 Tuesday 15:00 Uhr
ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln ACHT BRÜCKEN Freihafen M. Buchholz, C. Wetzel, B. Fuchs, Orchester der Hochschule für Musik und Tanz Köln, A. Rumpf, B. Lieberknecht: Zimmermann
05.05.2018 Saturday 20:00 Uhr
ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln. WDR Sinfonieorchester Köln, E. Pomarico: Bauckholt, Zimmermann
Scroll to top
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Scroll to top