Navigation überspringen Bis Navigation springen
09.08.2017 Wednesday 20:00  
Buy tickets
30. Kölner Sommerfestival.
Alvin Ailey American Dance Theater
Kölner Philharmonie

Alvin Ailey American Dance Theater

30. Kölner Sommerfestival

„Dance is for everybody“ – mit dieser Vision haben Alvin Ailey und seine Tänzer vor über 50 Jahren die Wahrnehmung des amerikanischen Tanzes verändert. Heute ist das Alvin Ailey American Dance Theater das international erfolgreichste Tanz-Ensemble Amerikas. Im Zentrum des neuen Programms aus vier unverwechselbaren Choreografien steht Alvin Aileys Meisterwerk Revelations. Der Klassiker führt tief in den Süden Amerikas und zelebriert das afroamerikanische Erbe in Bildern von zeitloser Schönheit und Eleganz. In weiteren Stücken von den Choreografen Rennie Harris, Ronald K. Brown, Paul Taylor und Robert Battle überzeugen die über 30 Tänzerinnen und Tänzer als Ensemble und durch individuelle Perfektion.

Programm:
Four Corners (Choreografie: Ronald K. Brown, 2013), 24 Min.
- Pause -
Exodus (Choreografie: Rennie Harris, 2015), 20 Min.
Takademe (Choreografie: Robert Battle, 1999), 5 Min.
- Pause -
Revelations (Choreografie: Alvin Ailey, 1960), 36 Min.

Ermäßigungen:
Gruppen ab 10 Personen: ca. 10% pro Person.
Gruppen ab 30 Personen: ca. 20% pro Person.
Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr (Vorlage des Ausweises bei Kauf + Eintritt): ca. 50%.

1. Pause gegen 20:30 | 2. Pause gegen 21:20 | Ende gegen 22:20


 Alvin Ailey American Dance Theater (© BB Promotion)
Scroll to top
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Scroll to top