Navigation überspringen Bis Navigation springen
27.01.2018 Saturday 20:00  
Musik der Zeit - Antiphonen.
S. Jandl, W. Mitterer, WDR Sinfonieorchester, T. Engel, J. Zink: Kröll, Mitterer, Zimmermann
Funkhaus Wallrafplatz

Simone Jandl Viola
Wolfgang Mitterer Orgel

WDR Sinfonieorchester
Titus Engel Leitung

Johannes Zink Moderation

Musik der Zeit - Antiphonen

Wolfgang Mitterer
Multiphon X (2017)
für Orgel, electronics und Kammerorchester
Uraufführung

Bernd Alois Zimmermann
Antiphonen (1962)
für Viola und 25 Instrumentalisten

Georg Kröll
Wechselbilder (2008/2010)
Episoden für Kammerorchester
Uraufführung

Wechselgesang mit Bernd Alois Zimmermann. Seine »Antiphonen« sind ein Schlüsselwerk der Moderne. Ein Solokonzert als Dialog zwischen Solist und Orchester, Sprache und Musik, Zeiten und Stilen. Georg Kröll und Wolfgang Mitterer konfrontieren es mit neuen Werken. Auch ihre Orchesterbesetzungen sind eigenwillig reduziert. Bis auf Wolfgang Mitterer als Solist an der Orgel und die zusätzliche Liveelektronik bleibt Zimmermanns Aufstellung im neuen Werk des Österreichers erhalten. Auch die Uraufführung des Zimmermann-Schülers Georg Kröll antwortet auf »Antiphonen«. Mit organisierter Unruhe, Verwandlungen und Metamorphosen.

Ort: Klaus-von-Bismarck-Saal

Die Preise zu dieser Veranstaltung finden Sie auf der Webseite des Veranstalters.

19:15  , Klaus-von-Bismarck-Saal : Einführung in das Konzert mit Wolfgang Mitterer und Georg Kröll. :

Entrance only with valid ticket



You might also like these concerts:

24.02.2018 Saturday 15:00 Uhr
Gürzenich-Orchester Köln 4. Kammerkonzert.
24.03.2018 Saturday 20:00 Uhr
Musik der Zeit - Nobody knows de trouble I see. P. Hübner, WDR Sinfonieorchester, B. Lubman: Adams, Koch, Zimmermann
25.03.2018 Sunday 18:00 Uhr
Musik der Zeit - Erinnerungsspuren. F. Hölscher, J. Zink: Posadas
05.04.2018 Thursday 19:30 Uhr
Studierende der Klassen von Paulo Álvares, Florence Millet und Pierre-Laurent Aimard, Ensemble uBu, , Y. Ytier, M. Öttl, A. Stäcker, , L. Spies: Guicheff Bogacz, Zimmermann
Scroll to top
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Scroll to top